Neuigkeiten

3 Tage Vergnügen: das Brauhausfest 2016

Wir blicken auf drei abwechslungsreiche Tage zurück, wieder einmal fanden zahlreiche Besucher den Weg aufs Brauereigelände, um in bester Open-Air-Atmosphäre zu feiern.

Eröffnet wurde das Brauhausfest von der Freiberger Band SECOND PROJECT. Höhepunkt des Abends waren zweifelsohne JUPITER JONES, die mit ihrem aktuellen Album „Brüllende Fahnen“ in Freiberg vorbeischauen. 

Auch der Samstag war bunt gemischt und für gute Laune und viel Spaß sorgten unter anderem der VOLLMERSHAINER SCHALMEIENVEREIN, KARAT und die sympathische Truppe um MIA. Unter dem Motto „Sport ist unser Bier“ startete der Sonntagvormittag mit einem zünftigen Sportler-Frühschoppen mit mehr als 600 Sportlern aus Freiberg und Umgebung. Gert Zimmermann, Kenner und Moderator aller (Sport)Disziplinen, sorgte für unterhaltsame Stunden. Den fast schon traditionellen Abschied gab es gewohnt Rock’ n’ Roll-ig mit THE FIREBIRDS.

Neu auf der Festwiese war die Bier-Olympiade. An insgesamt 6 Stationen wie zum Beispiel dem 5-L-Dosen-Werfen, dem Bierdeckel-Zielwurf oder dem Maßkrug-Schieben konnten sich Jung und Alt rund ums Bier ausprobieren. Selbstverständlich standen auch in diesem Jahr wieder die beliebten Brauhausführungen auf dem Programm des Brauhausfestes. Mehr als 1.500 Besucher nutzen die Gelegenheit, um zu sehen, wie der herb-frische Freiberger Pilsgenuss in die Flasche kommt.


Impressionen vom Fest gibt's hier:

https://www.facebook.com/marcel.schlenkrich/media_set?set=a.1096116440477649.1073742044.100002379108986&type=3

https://www.facebook.com/marcel.schlenkrich/media_set?set=a.1096592693763357.1073742046.100002379108986&type=3


Zum Newsüberblick

NewsArchiv

2016

2015

2014

2013